Archiv für Dezember 2012

Bundesweite Demo direkt vor den Landtagswahlen

Bildungsstreik Lüneburg startet Wettbewerb für bessere Bildung – Jetzt mitmachen!

1. Schreibe deinen Wunsch für bessere Bildung auf!
2. Bastle einen Bildungs-Botschafter damit & postiere ihn öffentlich
3. Foto machen und poste es einer Landtagspartei bei Facebook!
Aufgabe
Wir wünschen uns gute und faire Bildungs-Chancen für alle Kinder, Jugendlichen und jungen Erwachsenen – unabhängig vom Elternhaus.
Für ein öffentliches Bildungssystem mit guten Kitas, Schulen, Berufschulen und Unis.
Dies wollen wir mit dieser Aktion sichtbar machen und fördern!
Beschreibung
Die Landtagswahlen stehen vor der Tür – Zeit deine Forderungen für bessere Bildung an die Landtagsparteien zu richten.
Wir – eine Gruppe von Studenten und Schülern – haben die Aktion „Post it! Deine Wünsche für eine bessere Bildung“ gestartet um zu zeigen, dass wir jede Menge Wünsche und Ideen für eine bessere Bildung haben. Mach mit!
Mehr Infos findet ihr unter: http://www.facebook.com/PostIt.DeineWuensche

Besprüht eure T-Shirts!

Bringt eure T-Shirts jeden Mittwoch zum Hörsaalgang zwischen 12 und 14 Uhr und besprüht sie für ein besseres Bildungssystem.
Die T-Shirts werden für spätere Aktionen und Demos sehr nützlich sein!
Schablonen werden wir ein Paar vorbereiten, ihr könnt aber auch sehr gerne eure eigenen Schablonen basteln!
Also am Mittwoch T-shirts einpacken und vorbei kommen…. Und wenn du am Mittwoch keine Zeit hast, bring dein T-shirt einfach ins AStA-Büro.

NÄCHSTES TREFFEN DES AKTIONBÜNDNIS

Viele Informationen über Hochschulwahl 2012

Liebe Studis,

ab Montag nächste Woche sind Wahlen für’s Studierendenparlament (StuPa). Ihr habt euch noch nicht festgelegt, wen ihr wählen wollt oder würdet euch gern allgemein mal über einen „Wählt uns bitte!“– Flyer hinaus darüber informieren, was eure studentische Legislative so treibt?

Auf www.stupa-wahl.de findet ihr eine Zusammenfassung über das Jahr 2012 im Studierendenparlament, inklusive: Einer möglichst neutralen Zusammenstellung der Sitzungen des StuPa, einem subjektiven Kommentar zu den einzelnen Listen und natürlich Infos zum Semesterticket.
Im weiteren Verlauf des Wochenendes kommen dann noch mehr Informationen und Hintergründe, z.b. „Warum und wofür gibt es eigentlich dieses Stupa“…

schönes Gruß
Caspar Heybl und Steffen Riemenschneider